Fulltext available Open Access
Title: Games as a Service: Wie Servicegames durch Mikrotransaktionen und kontinuierliche, kostenpflichtige Inhalte die Monetarisierung von Videospielen revolutionierten
Language: German
Authors: Seiffert, Eike-Julius 
Keywords: Free-to-Play;Gaming;Marketing;Monetarisierung;Online Gaming;Pay-to-Play;Videospiele
Issue Date: 2022
Abstract: 
Die Videospielindustrie ist eine seit Jahren stark wachsende Branche, welche geprägt ist durch immer neue Formen der Monetarisierung und sich stetig im Wandel befindende Geschäftsmodelle. Nicht zuletzt machen die interdisziplinären Verknüpfungen von Marketing- und Spieleentwicklungsaspekten die diversen Facetten des Fachgebiets zu einem sehr relevanten Themenbereich. Grundlage der vorliegenden Untersuchung ist, wie Mikrotransaktionen und kontinuierliche kostenpflichtige Spielinhalte die Monetarisierung von Videospielen bereits nachhaltig verändert haben. Im Rahmen einer Literaturanalyse wurden wissenschaftliche Datenbanken durchsucht, um themenrelevante Inhalte zu selektieren, sie auszuwerten und für weiterführende Erkenntnisse zu verknüpfen. Erkenntnisse der Ausarbeitung sind grundlegende Veränderungen der herkömmlichen, branchenüblichen Geschäftsmodelle durch die Implementierung von Mikrotransaktionen im Rahmen des „Games-as-a-Service-Konzepts“. Zudem werden Kaufentscheidungskriterien, in Zusammenhang mit entsprechendem Spieldesign als hauptsächlicher Motivator identifiziert.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.12738/13096
Institute: Department Wirtschaft 
Fakultät Wirtschaft und Soziales 
Type: Thesis
Thesis type: Bachelor Thesis
Advisor: Weißbach, Rüdiger 
Referee: Zirm, Andrea 
Appears in Collections:Theses

Files in This Item:
File Description SizeFormat
2021_Seiffert_schw.pdf665.84 kBAdobe PDFView/Open
Show full item record

Page view(s)

69
checked on Aug 8, 2022

Download(s)

64
checked on Aug 8, 2022

Google ScholarTM

Check

Note about this record

Export

Items in REPOSIT are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.