Open Access
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorDachs, Miriam
dc.date.accessioned2020-09-29T13:38:32Z-
dc.date.available2020-09-29T13:38:32Z-
dc.date.created2015
dc.date.issued2016-07-29
dc.identifier.urihttps://reposit.haw-hamburg.de/handle/20.500.12738/7512-
dc.description.abstractIm Zuge dieser Bachelorthesis wurde die Auswirkung des Urteils, ausgesprochen vom Europäischen Gerichtshof, gegen Google im Mai 2014 auf die Arbeit des Online-Reputationsmanagements untersucht. Der EuGH verurteile Google zur Annahme von Anträgen der Suchmaschinennutzer, Suchtreffer unter bestimmten Voraussetzungen aus den Suchergebnisseiten zu löschen. Im Rahmen der Untersuchung wurden 16 Artikel aus Fach- und Massenmedien zu die-sem Thema auf Grundlage einer Inhaltsanalyse ausgewertet. Dadurch konnten die Meinungsbilder in den Medien und Voraussetzungen für die Löschung der Suchergeb-nisse mit dem Online-Reputationsmanagement in Zusammenhang gebracht werden. Die Inhaltsanalyse ergab, dass das Meinungsbild in den Medien sehr umstritten ist. Das Verhältnis zwischen Befürwortern und Kritikern des Urteils ist nahezu ausgewogen. Somit kann nicht per se von einem positiven Urteil für das Online-Reputationsmanagement ausgegangen werden. Die zentrale Aussage für das Online-Reputationsmanagement, die durch die Untersu-chung gewonnen wird, ist, dass ein erfolgreicher Löschantrag unwahrscheinlicher wird, je prominenter der Kunde ist. So können Privatpersonen ohne Stellung in der Öffent-lichkeit zukünftig als Kunden wegfallen, da ihr Begehren auf Entfernung der uner-wünschten Suchtreffer bereits durch einen Antrag bei Google erfüllt werden kann. Personen des öffentlichen Lebens hingegen sind weiterhin auf die Werkzeuge des Online-Reputationsmanagement angewiesen, um ihren Ruf im Internet zu wahren.de
dc.language.isodede
dc.subject.ddc340 Recht
dc.titleRecht auf Vergessenwerden – Inhaltsanalyse von Presseartikeln zur zukünftigen Umsetzung des EuGH-Urteils gegen Google im Online-Reputationsmanagementde
dc.typeThesis
openaire.rightshttp://purl.org/coar/access_right/c_abf2
thesis.grantor.departmentDepartment Information
thesis.grantor.placeHamburg
thesis.grantor.universityOrInstitutionHochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg
tuhh.gvk.ppn864250223
tuhh.note.intern1
tuhh.oai.showtrueen_US
tuhh.opus.id3494
tuhh.publication.instituteDepartment Information
tuhh.type.opusBachelor Thesis-
dc.subject.gndGoogle
dc.type.casraiSupervised Student Publication-
dc.type.dinibachelorThesis-
dc.type.driverbachelorThesis-
dc.type.statusinfo:eu-repo/semantics/publishedVersion
dc.type.thesisbachelorThesis
dcterms.DCMITypeText-
item.grantfulltextopen-
item.creatorGNDDachs, Miriam-
item.fulltextmit Volltext-
item.languageiso639-1de-
item.creatorOrcidDachs, Miriam-
item.cerifentitytypePublications-
item.openairecristypehttp://purl.org/coar/resource_type/c_46ec-
item.openairetypeThesis-
Appears in Collections:Theses
Files in This Item:
File SizeFormat
BA_Dachs.pdf1.01 MBAdobe PDFView/Open
Show simple item record

Page view(s)

28
checked on Apr 21, 2021

Download(s)

67
checked on Apr 21, 2021

Google ScholarTM

Check

Note about this record

Export

Items in REPOSIT are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.