Open Access
Title: Prävention und Versorgung von nosokomialen Infektionen in Krankenhäusern und die Rolle des Qualitätsmanagements und der Krankenhaushygiene im Gesundheitswesen
Language: German
Authors: Kilic, Funda 
Issue Date: 6-Jan-2021
Abstract: 
Hintergrund:
Menschen kommen aus unterschiedlichen Gründen ins Krankenhaus und lassen sich entweder ambulant oder stationär behandeln. Ziel der Behandlung ist oftmals, den Gesundheitszustand der betroffenen Personen wiederherzustellen. Die Gesundheit ist das oberste Gut des Menschen, daher hoffen zahlreiche Patienten*Innen auf eine patientensichere Versorgung in der jeweiligen Einrichtung. Zunehmend kommt es allerdings zu Komplikationen in der Versorgung und der Behandlung, sodass es zu einer verlängerten Krankenhausverweildauer der Patienten*Innen kommt. Gründe hierfür sind die steigende Anzahl an nosokomialen Infektionen (NI) und multiresistenten Erregern (MRE) in Krankenhäusern. Die zunehmende Verbreitung von NI und multiresistenten Erregern führt zu einer Herausforderung im Gesundheitswesen, sodass präventive Maßnahmen zur Eindämmung immer mehr an Bedeutung gewinnen. Daher beschäftigt sich die vorliegende Bachelorarbeit mit der Prävention und Behandlung von NI und der Rolle des Qualitätsmanagements und der Krankenhaushygiene im Gesundheitswesen, die einen unmittelbaren Einfluss auf die Prävention von NI darstellen. So soll die enge Zusammenarbeit in Hinblick auf die Prävention von NI dargestellt werden.
Methode:
In der nachfolgenden Arbeit wurde ein qualitatives Experteninterview mithilfe eines selbst erstellten Leitfadeninterviews von der Verfasserin durchgeführt. Das Leitfadeninterview beinhaltet zehn Fragen anhand derer die Aufgabengebiete, die Ursachen zur Verbreitung von NI und die enge Zusammenarbeit der Krankenhaushygiene und des Qualitätsmanagements dargestellt werden. Aufgrund der Tatsache, dass in der nachfolgenden Arbeit nur ein Experteninterview durchgeführt werden konnte, sind die Ergebnisse demnach nicht repräsentativ. Die dem Interview entnommenen Ergebnisse dienen somit als eine Zusatzinformation und als eine Ergänzung zum ausgearbeiteten theoretischen Teil der Bachelorarbeit.
Ergebnisse:
Aus den Ergebnissen wurden zahlreiche Aussagen der Verfasserin, die bereits im theoretischen Teil ausgearbeitet wurden, bestätigt. Es ist zunehmend eine Verbreitung von VRE, ESBL, 3 und 4 MRGN zu sichten. Aus den Ergebnissen konnte auch geschlossen werden, dass die Krankenhaushygiene sowie das Qualitätsmanagement bei der Prävention von NI eng zusammenarbeiten. Die geschieht, indem regelmäßig gemeinsam Hygieneaudits durchgeführt werden. Weitere Ergebnisse sind in der Bachelorarbeit enthalten.
URI: https://reposit.haw-hamburg.de/handle/20.500.12738/9995
Institute: Fakultät Life Sciences 
Department Gesundheitswissenschaften 
Type: Thesis
Thesis type: Bachelor Thesis
Advisor: Leal, Walter 
Referee: Hielscher, Nina 
Appears in Collections:Theses

Files in This Item:
File Description SizeFormat
KilicFundaBA_geschwärzt.pdf1.05 MBAdobe PDFView/Open
Show full item record

Page view(s)

53
checked on Jan 23, 2021

Download(s)

29
checked on Jan 23, 2021

Google ScholarTM

Check

Note about this record

Export

Items in REPOSIT are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.