Publisher DOI: 10.30844/I40M_20-1_S45-48
Title: Blockchain und Privacy : Problemstellung und Lösungen aus Perspektive des HANSEBLOC-Projekts
Language: German
Authors: Twenhöven, Thomas 
Engelmann, Björn 
Petersen, Moritz 
Kakarott, Julian Nicolai 
Westphal, Kevin 
Issue Date: Feb-2020
Journal or Series Name: Industrie 4.0 Management 
Volume: 36
Issue: 1
Startpage: 45
Endpage: 48
Project: HANSEBLOC 
Abstract: 
Blockchain ist als Plattform für den Austausch von Daten nach wie vor in aller Munde. Entscheidend für die Akzeptanz der Technologie im geschäftlichen Kontext ist allerdings die Wahrung von Geschäftsgeheimnissen bzw. die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben wie der Datenschutzgrundverordnung. Die Blockchain-inhärente Sichtbarkeit aller gespeicherten Daten für alle Teilnehmer, wegen der die Plattform letztlich eingesetzt wird, kann dabei zum Problem werden. In der Praxis werden deshalb verschiedene Verfahren eingesetzt, um Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen, ohne dabei die Vorteile einer verteilten Datenbankstruktur einzubüßen. In diesem Beitrag stellen wir entsprechende Verfahren vor und berichten von den Erfahrungen des HANSEBLOC-Projekts, das die Nutzung von Blockchain für den Datenaustausch im Logistikbereich untersucht.
URI: https://reposit.haw-hamburg.de/handle/20.500.12738/9999
Institute: Forschungs- und Transferzentrum Digitale Wirtschaftsprozesse 
Fakultät Life Sciences 
Type: Article
Funded by: Bundesministerium für Bildung und Forschung 
Appears in Collections:Publications without full text

Show full item record

Page view(s)

35
checked on Jan 24, 2021

Google ScholarTM

Check

Add Files to Item

Note about this record

Export

This item is licensed under a Creative Commons License Creative Commons