Fulltext available Open Access
Title: Future to Sea : Vergleichende Best-Practice-Analysen als Basis zur strategischen Entwicklung eines Social-Media-Konzepts zur Mobilisierung von Umweltbewusstsein am Beispiel des Nabu-Projekts „Meere ohne Plastik“
Language: German
Authors: Töpfer, Paula 
Keywords: Best-Practice-Analysen;Social-Media-Strategie;Social-Media-Aktivitäten;Erfolgsfaktoren;Konzeptentwicklung;Umweltschutz;Meeresschutz;Plastik
Issue Date: 21-Jul-2022
Abstract: 
Die vorliegende Arbeit untersucht die Kommunikation von Umweltbewusstsein auf Social-Media-Kanälen und welche Maßnahmen es bedarf, über Umweltprobleme aufzuklären sowie Umweltbewusstsein über soziale Netzwerke zu vermitteln. Die Untersuchung von Best-Practice-Analysen und das Hinzuziehen von Expertenmeinungen stellen folgende Kriterien für ein erfolgreiches Social-Media-Konzept heraus: Die Darstellungsform der Beiträge, die Formulierung der Beschreibungstexte, die Verwendung von Hashtags und Influencer-Marketing. Da-rüber hinaus ist die Aufbereitung dieser Bestandteile in Form von Storytelling eines der wichtigsten Merkmale, um erfolgreich über Umweltprobleme und deren Bekämpfung aufzuklären. Das Abbilden aktueller Situationen und Folgen der jeweiligen Umweltprobleme in Verbindung mit wissenschaftlich basierten Fakten zur Problematik erwies sich anhand der Best-Practice-Analysen als effiziente Vorgehensweise. Umweltbewusstsein wird somit durch ansprechende Inhalte in Form von Fotos, Videos, Stories, Infografiken und Text vermittelt. Gleichzeitig können dadurch Marketingziele wie der Reichweitenausbau sowie die Steigerung der Interaktionsraten generiert werden. Des Weiteren stellt sich der direkte Austausch mit Rezipienten innerhalb der Bildunterschriften, Kommentare oder durch interaktive Darstellungsformen hinsichtlich der Zielsetzungen als erfolgreich dar. Auch die Zusammenarbeit mit bekannten Persönlichkeiten untermauert die Relevanz des Themas und kann positive Wirkungen auf das Agieren der Rezipienten bewirken. Die vorangestellten Ergebnisse werden am Ende dieser Arbeit in Form eines strategisch entwickelten Social-Media-Konzepts am Beispiel des Nabu-Projekts „Meere ohne Plastik“ für den deutschsprachigen Raum umgesetzt.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.12738/10976
Institute: Fakultät Design, Medien und Information 
Department Information 
Type: Thesis
Thesis type: Bachelor Thesis
Advisor: Schmidt, Ralph 
Referee: Otten, Jacqueline 
Appears in Collections:Theses

Files in This Item:
File Description SizeFormat
BA_Future_to_Sea.pdf9.19 MBAdobe PDFView/Open
Show full item record

Page view(s)

39
checked on Aug 8, 2022

Download(s)

17
checked on Aug 8, 2022

Google ScholarTM

Check

Note about this record

Export

Items in REPOSIT are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.